Öffentliche Begehung durch die Kreuztaler Innenstadt zum Thema Barrierefreiheit

Samstag, 02.06.2018

Die Stadt Kreuztal hat eine Untersuchung zum Thema „Barrieren“ im Stadtgebiet beauftragt. Die Untersuchung wird von den beiden Planungsbüros akp aus Kassel und protze + theiling aus Bremen durchgeführt.

In diesem Rahmen lädt die Stadt Kreuztal alle Interessierten für

Dienstag, den 05.06.2018
um 16.30 Uhr,

Treffpunkt: Eingang zur Stadtbibliothek,

zu einem Spaziergang durch die Kreuztaler Innenstadt ein.

Bei der Begehung werden gemeinsam mehr oder weniger barrierefreie Orte aufgesucht und über barrierefreie Freiräume oder Hindernisse im öffentlichen Raum informiert und diskutiert.

Der Spaziergang findet im Rahmen der Bearbeitung des „Barriere-Atlasses“ Stadt Kreuztal statt und wird von den beiden beauftragten Planungsbüros geführt.

Nach der Begehung besteht die Möglichkeit, in den Räumen der Stadtbibliothek über die Mängel bzw. Verbesserungsvorschläge zu diskutieren.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.