Erneuerung der Erdgasleitungen in Kreuztal wird abschnittsweise fortgeführt

Mittwoch, 01.03.2017

• Baumaßnahme bis Ende April: Roter Platz bis Grabenstraße
• Baumaßnahme bis Ende Mai: Roter Platz bis Hagener Straße

Verlegung der Gasleitung in der Kreuztaler Austraße im Herbst 2016

Verlegung der Gasleitung in der Kreuztaler Austraße im Herbst 2016

Am 6. März beginnen in Kreuztal die Bauarbeiten für die Erneuerung der Erdgas-Hoch- und Mitteldruckleitungen im Bereich Roter Platz bis zur Grabenstraße. Dort werden die Gasleitungen mit sieben Hausanschlüssen erneuert und die Gasstation Ziegeleifeld mit eingebunden. Die Bushaltestelle im Bereich Marburger Str. 16 (Kaufcenter) für die Linien R10, R11, L140 und den Schulbus wird über die Dauer der Bauarbeiten geschlossen. Alternativ  nutzen die Fahrgäste die Haltestelle Kreuztal-Mitte an der Siegener Straße. Die Busse werden entsprechend umgeleitet. Die Durchfahrt für den Bürgerbus bleibt aber erhalten. Auch findet der Markt im Innenstadtbereich weiterhin wie gewohnt statt. Diese Bauarbeiten sollen bis Ende April abgeschlossen sein. Ab Anfang Mai setzt dann die Baustelle in den Bereich Roter Platz bis Hagener Straße um. Diese Vorgehensweise erfolgt in enger Abstimmung zwischen Westnetz und der Stadt Kreuztal.

Die betroffenen Anwohner und Geschäfte werden im Vorfeld von den ausführenden ARGE-Baufirmen über die einzelnen Maßnahmen informiert. Für kurzfristige Lärm- und Verkehrsbeeinträchtigungen bitten Westnetz und die Stadt um Geduld und Verständnis. Die Verkehrsführung wird während der Baumaßnahme bedarfsgerecht durch einseitige Ampelanlagen und ausgewiesene Umleitungen gesteuert.
„Die Baumaßnahme wird voraussichtlich im Sommer beendet sein“, sagte Westnetz-Projektleiterin Alica Malina Woywod und ergänzt: „Wir investieren insgesamt 2,5 Millionen Euro in den zukunftssicheren Ausbau des Gasnetzes, was letztlich allen Kreuztalern Bürgern sowie Gewerbe- und Industrieunternehmen zugutekommt“.

Als Ansprechpartner steht Baukoordinator Manfred Schmidt unter Tel. 0172 4 58 97 39 zur Verfügung.