Verwaltung und Politik

Steuern und Abgaben

Stand 01.01.2022

Steuerhebesätze
Gewerbesteuer 420 %
Grundsteuer A 217 %
Grundsteuer B 460 %
Abgabensätze
Müllgebühren

vielfältige Maßstäbe, die je nach Art der tatsächlichen Gefäßbereitstellung angewendet werden.

Typisches Beispiel:
120 Liter Restmüllgefäß bei vierwöchiger Abfuhr
120 Liter Biomüllgefäß
= Gebühr pro Jahr: 222,00 €
Eine Übersicht über die geltenden Gebührensätze finden Sie in der Rubrik "Umwelt und Abfall".

Hundesteuer

Ein Hund: 84,00 €
Zwei Hunde: 96,00 € je Hund
Drei oder mehr Hunde: 108,00 € je Hund

Sommerreinigung

0,70 € je Berechnungsfaktor*

Winterreinigung

0,80 € je Berechnungsfaktor*

* Berechnungsfaktor ist die Quadratwurzel aus der Fläche der Grundstücke, die durch die zu reinigenden Straßen erschlossen sind

Wassergebühr / Verbrauchsgebühr

1,53 € pro m³ +7% MwSt.

Wassergebühr / Grundgebühr (Standardzählergröße)

6,00 € pro Monat +7% MwSt. (Für größere Zähler ist die Gebühr höher)

Kanalbenutzungsgebühren (Schmutzwassergebühr)

2,35 € pro m³

Niederschlagswassergebühr

0,80 € pro m³ (Heranziehung nur für die Dach- und/oder Grundstücksflächen, von denen Regenwasser ins städtische Kanalnetz gelangt.)