Stadt
Kultur
Bibliothek
Jugend
Familie
Feuerwehr
Ansprechpartner bei der Stadt Kreuztal
Schrift verkleinern Schrift vergrößern

Verwaltung und Politik

Bachelor of Laws (LL.B.)

Inspektoranwärter/in für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst

Duales Studium:

  • Studium an Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (FHöV) in Hagen
  • praktische Studienabschnitte bei der Kommunalbehörde in verschiedenen Einsatzbereichen (z.B. Finanz- und Rechnungswesen, Ordnungsverwaltung, Sozialverwaltung, Personalverwaltung)

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre mit Beginn zum 1. September

Voraussetzungen:

  • Abitur oder volle Fachhochschulreife oder ein vergleichbarer Bildungsabschluss
  • die deutsche Staatsangehörigkeit beziehungsweise die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der EU

Darüber hinaus folgende persönliche Voraussetzungen:

  • gute Noten in Mathematik und Deutsch
  • Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Interesse an rechtlichen Sachverhalten und der Arbeit mit Gesetzen
  • Interesse am Umgang mit Menschen
  • Freundliches Auftreten
  • Organisationstalent
  • Teamfähigkeit
  • Selbständigkeit
  • Verantwortungsbereitschaft
  • Zuverlässigkeit

Aufgaben:

  • Überwachung und Anwendungen von Rechtsvorschriften
  • Komplexe Sachbearbeitung
  • Erstellung von Bescheiden
  • Bearbeitung und Prüfung von Anträgen auf Sozialleistung
  • Eheschließung durchführen
  • Personaleinsatz planen
  • Schulentwicklungsplan aufstellen
  • Haushaltsplan aufstellen
  • Leitungsaufgaben als Führungskraft

Inhalte des Studiums:

Während der theoretischen Studienabschnitte erwirbt man beispielsweise Kenntnisse in den folgenden Bereichen:

  • rechtliche und methodische Grundlagen des Verwaltungshandelns, z.B. Allgemeines Verwaltungsrecht, Kommunalrecht
  • personalwirtschaftliche und finanzwirtschaftliche Inhalte, z.B. Beamtenrecht, Personalmanagement, Kommunales Finanzmanagement
  • Leistungsseite der öffentlichen Verwaltung, z.B. Recht der sozialen Sicherung, Sozialverwaltung
  • sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Rahmenbedingungen für die öffentliche Verwaltung, z.B. Volkswirtschaftslehre
  • Gestaltung und Steuerung der Verwaltung, z.B. Betriebswirtschaftslehre
  • europäische und datenschutzrechtliche Fragestellungen, z.B. E-Government

Verdienst während des Studiums:

  • Die Beamtenanwärter/innen erhalten als Beamtinnen und Beamte auf Widerruf Anwärterbezüge.
  • Der monatliche Anwärtergrundbetrag beträgt in Laufbahnen des gehobenen Dienstes  1.255,68 € (Stand: 01.01.2018).

Einen Überblick über den Studienverlauf finden Sie auf der Seite der FHöV Hagen www.fhoev.nrw.de/studium/studienorte/hagen/.