Sicher und Mobil - Informationen für ältere Verkehrsteilnehmer

Seniorenbeirat Kreuztal

07.05.2019 - 07.05.2019 (17:00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr)

Veranstaltungsort: Veranstaltungsraum Bibliothek Stadt Kreuztal

Eintritt:

kostenfrei

Zum Thema Sicherheit im Straßenverkehr für ältere Menschen führt der Seniorenbeirat der Stadt Kreuztal in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Siegerland-Wittgenstein am Dienstag, den 07. Mai 2019 um 17:00 Uhr im Veranstaltungsraum der Bibliothek der Stadt Kreuztal, Marburger Str. 10, die Informationsveranstaltung „sicher mobil“ durch. Ursprünglich war die Veranstaltung für den 09.04.2019 geplant, musste aber aus organisatorischen Gründen in den Mai verschoben 

Mobil sein heißt, Kontakte pflegen, Besorgungen erledigen, Reisen unternehmen und neue
Erfahrungen sammeln – kurz gesagt: selbstständig und aktiv am Leben teilnehmen.
Doch mit zunehmendem Alter fallen einem manche Dinge mitunter nicht mehr ganz so
leicht. Sei es den Überblick im wachsenden Verkehrsaufkommen zu behalten, die neuen
Techniken und Fahrerassistenzsysteme zu bedienen oder neue Regelungen und geänderte
Vorschriften zu überblicken. Auf diese und viele weitere Fragen wie etwa „Was lenkt mich ab?“
oder „Wie bin ich im Straßenverkehr besser sichtbar?“ geht Holger Ippach von der
Verkehrswacht Siegerland-Wittgenstein ein, wobei die Schwerpunktthemen von den
Teilnehmenden selbst bestimmt und in der Gruppe diskutiert werden.

Die kostenfreie Veranstaltung richtet sich an alle Verkehrsteilnehmenden ab dem 60. Lebensjahr, ganz gleich, ob sie überwiegend mit dem Auto, dem Fahrrad oder Pedelec, zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind. Ziel ist es, den Teilnehmenden Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die ihnen dabei helfen, möglichst lange und sicher mobil zu bleiben.

Folgende Schwerpunktthemen werden angesprochen:

1. Recht

  •  Rettungsgasse
  •  StVO
  •  Fahrtüchtigkeit
  •  Kreisverkehr
  •  TÜV
  •  Fahrerlaubnis

2. Fahrerassistenzsysteme

  •  Notbremsassistent
  •  Abstandsregler
  •  Spurhalteassistent
  •  ABS
  •  Müdigkeitswarner
  •  Lichtassistent

3. Veränderung im Alter

  •  Ablenkung
  •  Medikamente
  •  Schulterblick
  •  Beweglichkeit
  •  Reaktionsfähigkeit
  •  Gesundheitscheck
  •  Abbiegeverhalten

Anmeldung bei Frau Rother, Tel. 02732 / 51-470 oder unter senioren@kreuztal.de