Badeaufsichten

Die Stadt Kreuztal sucht

sportliche, aufgeschlossene Menschen

als

 BADEAUFSICHTEN

für die Naturfreibäder sowie für das Warmwasserfreibad Buschhütten

 

Wann

Vom 01.06.2018 bis zum Ende der Freibadsaison am 31.08.2018

 

Voraussetzungen

  • Nachweis eines Rettungsschwimmabzeichens mindestens in Silber (oder eine Wiederholungsprüfung, jedoch nicht älter als 3 Jahre),

    Für Interessierte, die noch keinen DLRG-Schein in Silber besitzen oder eine Verlängerung benötigen, gibt es die Möglichkeit, am 12. und 13.05.2018 von 12.00 - 16.00 Uhr diesen Nachweis auf Kosten der Stadt Kreuztal im Freibad Buschhütten zu erwerben.
     
  • Erste-Hilfe-Nachweis (nicht älter als 3 Jahre),
     
  • Die Bewerberin / Der Bewerber muss volljährig sein.

 

Bezahlung

 nach Entgeltgruppe 3 TVöD

 

Schlechtes Wetter

Für den Fall kann eine ersatzweise Beschäftigung beim Baubetriebshof der Stadt Kreuztal
im Bereich der Grünanlagenpflege in Aussicht gestellt werden.

 

Noch Fragen?

Frau Flender, Freibad Buschhütten

beantwortet sie gerne:

Telefon: 02732/51-344 bzw. 74142

E-Mail: freibad.buschhuetten@gmail.com

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise, Zeugnisse) und den o .g. Nachweisen richten Sie bitte ab sofort an die Stadt Kreuztal, Amt Personal/Organisation/IT, Siegener Str.5, 57223 Kreuztal oder per e-mail (eine pdf-Datei) an . Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind erwünscht.

Ansprechpartner/in

Frau Bonert
Zimmer: 115
Telefon: 02732 / 51-340
E-Mail: