Gärtnerinnen bzw. Gärtner

Die Stadt Kreuztal stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet ein:

Zwei Gärtnerinnen bzw. Gärtner

Die Stellen beinhalten im Wesentlichen folgende Aufgaben:

  • Pflege- und Unterhaltungsarbeiten auf städtischen Friedhöfen,
  • Allgemeine Pflege- und Unterhaltungsarbeiten von Grünanlagen,
  • Durchführung von Beerdigungen,
  • Durchführung des Winterdienstes,
  • Allgemeine Arbeiten des Baubetriebshofes.

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gärtner/in,
  • Berufserfahrung,
  • Uneingeschränkte Leistungsfähigkeit,
  • Selbstständige Arbeitsweise,
  • Freundliches Auftreten,
  • Führerschein Klasse B ist erforderlich,
  • Führerschein Klasse C1 ist wünschenswert,
  • Identifikation mit dem Leitbild für die Mitarbeitenden der Stadt Kreuztal (Link).

Die Stadt Kreuztal bietet:

  • Förderung des Dialogs über regelmäßige Mitarbeitendengespräche,
  • Instrumente zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • Fortbildungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenzen,
  • Arbeitsbedingungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD),
  • Zusätzliche Altersvorsorge über die Kommunale Versorgungskasse Westfalen-Lippe (kvw).

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt jeweils 39 Stunden. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 6 TVöD.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Ausbildungs- und Tätig­keits­nachweise, Zeugnisse) richten Sie bitte bis 18.03.2018 an den Bürgermeister, Amt Personal, Organisation, IT, Siegener Str. 5, 57223 Kreuztaloder mailen Sie Ihre Bewerbung (eine pdf-Datei) an .

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden gesetzeskonform berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Ansprechpartner/in

Frau Bonert
Zimmer: 115
Telefon: 02732 / 51-340
E-Mail: