Ausstellung "FarbenReich" von Rosemarie Hirsch im Kreuztal Rathaus-Foyer

Donnerstag, 27.06.2019

Vom 26. Juni bis 03. August 2019 ist im Kreuztaler Rathaus-Foyer die Ausstellung „Farben-Reich“ von Rosemarie Hirsch zu sehen.

Rosemarie Hirsch vor einem ihrer Bilder

Rosemarie Hirsch vor einem ihrer Bilder

Die Kreuztalerin präsentiert eine Auswahl ihrer Werke, bei denen sie gerne mit Sand und Papier experimentiert oder Farben auf Leinwand mehrfach übereinander aufträgt und verwischt. So erzielt sie weiche, harmonische Farbübergänge.

Seit über 20 Jahren arbeitet Rosemarie Hirsch als Autodidaktin. Verschiedene Kurse und Workshops halfen ihr, sich zu orientieren. Besonders die bekannte, inzwischen verstorbene österreichische Malerin Maria Jaehner-Fischbacher hat ihr bei vielen Besuchen Impulse gegeben und Mut gemacht, ihren eigenen Farbenweg zu gehen.

Rosemarie Hirsch ist Mitglied im Kunstkreis Siegerland und hat an Gemeinschaftsausstellungen, z.B. in der Städtischen Galerie Haus Seel, mitgewirkt.

„Es freut mich sehr, dazu beitragen zu können, Kreuztals künstlerische Seite zu präsentieren“ so die Künstlerin im Vorfeld der Ausstellung.

Bürgermeister Walter Kiß: „Ich freue mich auf die Ausstellung von Rosemarie Hirsch und lade zu einer Gedankenreise ins FarbenReich ein.“

Die Ausstellung kann während der üblichen Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden.

Bürgermeister Walter Kiß und Rosemarie Hirsch bei der Eröffnung der Ausstellung am 26.06.2019

Bürgermeister Walter Kiß und Rosemarie Hirsch bei der Eröffnung der Ausstellung am 26.06.2019