Kreuztaler Rathaus-Foyer zeigt Bilder von Christina Zacharias

Freitag, 10.08.2018

Vom 06. August bis zum 20. September zeigt die Hobby-Kunstmalerin Christina Zacharias einige ihrer Bilder im Foyer des Kreuztaler Rathauses.

Die Ausstellung mit dem Titel „Einblicke der besonderen Art – Bunte Vielfalt“ wird am 06. August um 17.00 Uhr im Beisein der Künstlerin von Bürgermeister Walter Kiß eröffnet. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Im Rahmen der Ausstellungseröffnung steht Christina Zacharias für Gespräche zur Verfügung.

Seit ihrer Kindheit hat die in Buschhütten geborene und noch immer in Kreuztal lebende Künstlerin eine tiefe Verbindung zur Malerei. „Mein Großvater war mein großes Vorbild und von ihm habe ich viel gelernt“, so Zacharias.
Nach einigen Jahren ohne Malerei hat sie geprägt von Schicksalsschlägen im beruflichen und privaten Bereich wieder zur Kunst gefunden.

Zacharias fertigt ihre Bilder in verschiedenen Maltechniken und die Vielseitigkeit der Kunst ist ihr ständiger Begleiter. Neben abstrakter und floraler Kunst sowie Aktmalerei und Landschaftsbildern, malt sie Engelbilder, Energie-, Kraft- und Heilbilder. Außerdem bereitet sie alte Möbel auf und ist darüber hinaus kreativ tätig.
Bei individuellen Auftragsarbeiten sind ihr die persönlichen Gespräche im Vorfeld wichtig, damit Bilder und Farben im Einklang sind und die Werke die Raumenergie positiv beeinflussen.

Bürgermeister Walter Kiß: „Ich freue mich auf diese Ausstellung der besonderen Art. Wieder einmal wird das Rathaus zur Ausstellungsfläche für eine Kreuztaler Künstlerin, die zum ersten Mal überhaupt ihre Werke der Öffentlichkeit präsentieren möchte“.

Die Ausstellungen im Rathaus sind während der üblichen Öffnungszeiten des Kreuztaler Rathauses zu sehen.