Neue Ausstellung im Kreuztaler Rathausfoyer – Sabine Helsper-Müller zeigt „Blattwerk“

Freitag, 08.06.2018

Vom 23. Mai bis zum 25. Juli 2018 zeigt die in Siegen lebende freischaffende Künstlerin und Master of Fine Arts Sabine Helsper-Müller die Ausstellung „Blattwerk“ im Foyer des Kreuztaler Rathauses.

Der Fokus dieser Ausstellung liegt auf dem Blattwerk: Der scheinbar ausschließlich grünen Vegetation eines Unterholzes oder eines Gartens einerseits und dem Papier als Bildträger andererseits.

Helsper-Müller: „Naturbeobachtungen inspirieren mich zu einer anderen, ungegenständlicheren Darstellung der Wirklichkeit. Nach der Natur fertige ich Skizzen und Detailzeichnungen an und verarbeite die Formen und Farben seriell in meinem "Blattwerk" weiter. Noch draußen an Ort und Stelle lege ich die Farbtöne fest, aus denen im Atelier eine andere Wildnis wächst.“

Teilweise handgeschöpft, quasi mit Papier gemalt, sind Blätter entstanden, die die organischen Farbflächen oder Formen aufgreifen und neu und an­dersartig darstellen. Sie geben Rätsel auf oder lassen bestimmte Naturphä­nomene erkennen, auch wenn sie nicht bildlich dargestellt sind.

Als Gegenstück zum "Grünen Blattwerk" sind zehn Tuschezeichnungen schwarz auf weiß zu sehen. „Quasi Formulare mit Arbeitsplatz- oder Tätig­keitsbeschreibungen könnte man sagen. Eine Loseblattsammlung ande­rer Art“, so die Künstlerin im Vorfeld der Ausstellung.

„Ich freue mich auf die Ausstellung von Sabine Helsper-Müller, die auf außergewöhnliche Art die Natur ins Rathaus bringen wird“, so Bürgermeister Walter Kiß. 

Die Ausstellung kann zu den üblichen Öffnungszeiten (Montag bis Mittwoch von 08.30 bis 16.00 Uhr, Donnerstag von 08.30 bis 17.00 Uhr und Freitag von 08.30 bis 13.00 Uhr) besucht werden.

Sabine Helsper-Müller ist Mitglied im Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Westfalen e.V. sowie im Kunstverein Siegen. Ihr Können und Wissen gibt sie in verschiedenen Kursen u.a. an den Volkshochschulen an Interessierte weiter. Einblicke in ihr vielfältiges Schaffen gibt ihre Homepage: www.helsper-mueller.de