Forschergruppe des Kreuztaler Familienzentrums Fritz-Erler-Siedlung besucht die Kinderklinik

Mittwoch, 25.04.2018

Forschergruppe meets Kinderklinik.
„Bekommen wir da eine Spritze?“ war Rayans Frage bei der Vorankündigung die Kinderklinik Siegen zu besuchen.

„Das Haus der kleinen Forscher“ des städtischen Familienzentrums Fritz-Erler-Siedlung forscht seit einigen Wochen zu dem Thema „Mein Körper“.
Viele Fragen über Körperfunktionen, Körperaufbau und Körperteile wurden im Vorfeld ausgiebig erforscht. Die Kinder haben sich mit der Thematik wissbegierig und interessiert auseinandergesetzt.
Das Familienzentrum befindet sich gerade in der Re-Zertifizierungsphase, um das Siegel „Haus der kleinen Forscher“-Einrichtung erneut zu erlangen.
Eines der Gütekriterien ist die Vernetzung mit anderen Institutionen. Die Kinderklinik Siegen ermöglichte dem Familienzentrum einen „Einblick“ vor Ort mit professioneller Führung und Anleitung durch Bettina Kowatsch.
Die Betrachtung der Röntgenbilder fand großen Zuspruch bei den Kindern.
Das Erlebnis wird den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben. Mit großem Dank an die Kinderklinik in Siegen verbleiben „29 kleine Forscher“.