Aktuelles

Donnerstag, 15.02.2024

Urlaubszeit steht bevor: Reisepass oder Personalausweis rechtzeitig beantragen – auch für Kinder!

In gut 5 Wochen steht mit den Osterferien die erste Reisezeit des Jahres 2024 an. Wer dann allein oder mit seinen Kindern in den Urlaub fahren möchte, sollte sich schon jetzt um die notwendigen Ausweisdokumente kümmern.

 

Denn seit dem 1. Januar 2024 werden Kinderreisepässe weder neu ausgestellt, noch verlängert. Das bedeutet, dass nun auch für Kinder unter 12 Jahren elektronische Reisedokumente beantragt werden müssen. Diese werden nicht mehr vor Ort, sondern von der Bundesdruckerei ausgestellt, wodurch es zu deutlich längeren Lieferzeiten kommt.

 

Für Reisen innerhalb der EU ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ein Personalausweis ausreichend. Bei allen Reisen außerhalb der europäischen Union wird ein elektronischer Reisepass benötigt. Das Kreuztaler Bürgerbüro bittet deswegen alle Bürgerinnen und Bürger, beim Planen und Buchen einer Reise auch an die Beantragung von Personalausweisen und Reisepässen zu denken, damit es auf dem Weg in den Urlaub keine bösen Überraschungen gibt. Dabei sollten unbedingt die Lieferzeiten der Bundesdruckerei mitbedacht werden:

 

Hier die Infos zu den Dokumenten:

 

Personalausweis     -      Lieferzeit 2 - 3 Wochen

Reisepass               -      Lieferzeit 4 - 6 Wochen

 

Die Beantragung von Personalausweisen und Reisepässen kann montags bis mittwochs jeweils von 7.30 bis 16.00 Uhr, donnerstags von 7.30 bis 17.00 Uhr und freitags von 7.30 bis 13.00 Uhr ohne Terminvereinbarung im Bürgerbüro der Stadt Kreuztal vorgenommen werden.

 

Infos darüber, was zum Beantragen von Reisepässen und Personalausweisen mitgebracht werden muss, sind hier zu finden.