Stadt
Kultur
Bibliothek
Jugend
Familie
Feuerwehr
Ansprechpartner bei der Stadt Kreuztal
Schrift verkleinern Schrift vergrößern

Aktuelles

Mittwoch, 24.06.2020

Saisonstart für zwei Kreuztaler Naturfreibäder

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen konnten die Naturfreibäder in Kreuztal dieses Jahr leider nicht pünktlich zum geplanten Saisonstart am 01. Juni geöffnet werden. Die strengen Auflagen, die für eine Öffnung der Freibäder zu erfüllen sind, bedürfen eines größeren Personaleinsatzes, der bislang nicht gewährleistet werden konnte.

Das erklärte Ziel der Stadtverwaltung, zu den Sommerferien zu öffnen, kann nun aber zumindest für zwei der drei Naturfreibäder im Kreuztaler Stadtgebiet gehalten werden: Die Naturfreibäder in Krombach und Ferndorf starten am 27. Juni in die Badesaison 2020. Das Naturfreibad Eichen wird etwas später, nämlich voraussichtlich am 13. Juli, ebenfalls öffnen.

Die regulären Öffnungszeiten sind 13.30 Uhr bis 19.00 Uhr, sofern die Wassertemperatur mindestens 18°C beträgt. In den Sommerferien kann die Öffnung bei einer Schönwetterperiode auf 11.00 Uhr vorgezogen werden. Witterungsbedingte Schließungen sind möglich. Der Eintritt zu den Naturfreibädern ist kostenlos.

Kontrollierter Einlass

Aufgrund der geltenden Coronaschutzverordnung und den damit verbunden Hygiene- und Infektionsschutzstandards ist die Besucherzahl der Naturfreibäder wie folgt begrenzt:

Naturfreibad Krombach: 300 Personen

Naturfreibad Ferndorf: 220 Personen

Naturfreibad Eichen (ab 13. Juli): 400 Personen  

Um sicherzustellen, dass diese Höchstbesucherzahl nicht überschritten wird, bekommt jeder Badegast beim Betreten eine Karte ausgehändigt, die er beim Verlassen wieder abzugeben hat. Voraussetzung für ein Betreten des Bades ist eine Registrierung mit Namen und Kontaktdaten. Die Daten werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nach Ablauf von vier Wochen vernichtet. Um diesen Vorgang zu beschleunigen, sind Online-Formulare für die Registrierung im Freibad verfügbar. Diese können heruntergeladen, ausgedruckt und bereits zuhause ausgefüllt werden. Im Naturfreibad kann dieses Formblatt dann bei der Badeaufsicht abgegeben werden. Das trägt auch dazu bei, Schlangenbildung beim Einlass zu vermeiden.   

Registrierungsformular für das Naturfreibad Krombach

Registrierungsformular für das Naturfreibad Ferndorf

Registrierungsformular für das Naturfreibad Eichen (ab 13. Juli)

Bei Betreten der Anlage ist eine Handdesinfektion sowie das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtend.

 

Verhaltensregeln im Bad

Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist im Bad zu jeder Zeit einzuhalten. Davon ausgenommen sind lediglich Personengruppen gemäß § 1 Absatz 2 der Coronaschutzverordnung (Personen aus max. zwei Hausständen und Familien).

Spielgeräte, Rutschen, Kiosk und Volleyballfelder bleiben bis auf weiteres gesperrt.