Stadt
Kultur
Bibliothek
Jugend
Familie
Feuerwehr
Ansprechpartner bei der Stadt Kreuztal
Schrift verkleinern Schrift vergrößern

Aktuelle Informationen der Stadtverwaltung zum Coronavirus

Durchführung von privaten Feierlichkeiten

Private Feiern in öffentlichen und / oder angemieteten Räumen sind seit dem 14. Oktober 2020 unabhängig von der lokalen Inzidenz mit max. 50 Personen zulässig (ausgenommen Dienstleister) und dürfen nur aus einem herausragenden Anlass stattfinden (z. B. Jubiläum, Hochzeits-, Tauf-, Abschluss- und runde Geburtstagsfeiern). Für anwesendes Personal (Kellner, Techniker, etc. ) gilt die Maskenpflicht aus Schutzgründen drinnen wie draußen.

Bitte beachten Sie Folgendes:

Es gelten abweichende Teilnehmergrenzen bei erhöhter 7-Tages-Inzidenz (= Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen).

Hier wird nach Gefährdungsstufe 1 (Inzidenz 35) und Gefährdungstufe 2 (Inzidenz 50) unterschieden!                    

Ab der Gefährdungsstufe 1 sind private Feiern mit herausragendem Anlass mit max. 25 Personen möglich.

Ab der Gefährdungsstufe 2 sind private Feiern mit herausragendem Anlass mit max. 10 Personen möglich.

Die aktuellen Werte der 7-Tages-Inzidenz können Sie auf der Internetseite des Landeszentrums Gesundheit NRW einsehen: www.lzg.nrw.de/inf_schutz/corona_meldelage/ 

Kontakt Ordnungsamt: