Baum- und Strauchschnitt

In der Stadt Kreuztal wird als Serviceleistung im Frühjahr und Herbst die kostenlose Abholung von Baum- und Strauchschnitt angeboten. Die konkreten Termine richten sich nach den einzelnen Abfuhrbezirken und sind aus dem Abfallkalender ersichtlich.

Die Baum- und Strauchteile müssen von Hand verladen werden. Aus diesem Grunde sind die Grünabfälle in gebündelter Form am Abfuhrtag bis spätestens 6.00 Uhr zur Abholung bereitzustellen. Die zusammengebundenen Teile dürfen eine Länge von 1 m - 1,5 m, einen Durchmesser von maximal 20 - 30 cm sowie insbesondere ein Gewicht von 30 kg nicht überschreiten.

Grünabfälle wie z. B. Heckenschnitt, die nicht gebündelt werden können, sind grundsätzlich über die Braune Tonne zu entsorgen. Sofern dies nicht möglich sein sollte, sind die Grünabfälle in Papiersäcke zu füllen. Diese können zu einem Stückpreis von 2,00 EUR beim Bürgeramt der Stadtverwaltung Kreuztal erworben werden. (Bitte stellen Sie diese Biosäcke im Rahmen der Biomüllabfuhr an die Straße, nicht bei der Ast- und Strauchschnittsammlung!)

Andere Papiersäcke oder Kunststoffsäcke werden grundsätzlich nicht mitgenommen.