Haupt- und Finanzausschuss

Aufgabenstellung

Der Hauptausschuss hat die Arbeiten aller Ausschüsse aufeinander abzustimmen. Er entscheidet über Angelegenheiten der Vermögens-, Haushalts- und Finanzwirtschaft. Der Haupt- und Finanzausschuss ist zuständig für die Beratung von Grundsatzfragen und Entwicklungstendenzen des städtischen Grundvermögens, die Verfügung über städtische Fischerei-, Jagd-, Hunde- und ähnliche Rechte und städtische Haubergs- und Forstangelegenheiten sowie die Beratung über Steuern, allgemein geltende öffentliche Abgaben und privatrechtliche Entgelte. Im Übrigen ist er zuständig für die Beratung von Grundsatzfragen im Bestattungswesen, bei Konzessions- und Energielieferverträgen, in der Wirtschaftsförderung, im Stadtmarketing, im Tourismus und in der Abfallwirtschaft. Der Haupt- und Finanzausschuss berät über Grundsatzfragen der Personalwirtschaft und der Gleichstellung. Ihm obliegt die Erledigung von Anregungen und Beschwerden gemäß § 24 GO.

Verantwortliches Amt

Büro des Bürgermeisters