Hundesteuer (An- und Abmeldung)

Wenn Sie einen Hund halten, müssen Sie diesen innerhalb von zwei Wochen nach der Aufnahme in Ihren Haushalt anmelden, da alle Hunde, die in Kreuztal gehalten werden, grundsätzlich zu versteuern sind.

Wenn Sie Ihren Hund abgeben, oder wenn er gestorben oder entlaufen ist, müssen Sie ihn innerhalb von zwei Wochen abmelden. Dies gilt auch, wenn Sie von Kreuztal in eine andere Stadt verziehen.

Die Steuerpflicht beginnt mit dem 1. des Monats, in dem der Hund aufgenommen wurde und endet mit Ablauf des Monats, in dem der Hund veräußert wurde, abhanden gekommen oder gestorben ist.

Die Hundesteuer beträgt zur Zeit jährlich:

für einen Hund

       84,00 €

für zwei Hunde

       96,00 €  je Hund

für drei oder mehr Hunde

     108,00 €  je Hund


Weitere Informationen, insbesondere über Steuerermäßigungen bzw. –befreiungen, entnehmen Sie bitte der Hundesteuersatzung der Stadt Kreuztal.


Folgende Unterlagen werden benötigt

  • Bei Anmeldung des Hundes:              Ausweisdokument
  • Bei Abmeldung des Hundes:              Ausweisdokument und Hundesteuermarke

 

Weitere wichtige Informationen:

Ist/wird ihr Hund größer als 40 cm oder schwerer als 20 Kg? Oder handelt es sich bei Ihrem Hund um einen Hund der folgenden Rassen?

  • Pittbull Terrier
  • American Staffordshire Terrier
  • Staffordshire Bullterrier
  • Bullterrier
  • Alano
  • American Bulldog
  • Bullmastiff
  • Mastiff
  • Mastino Espanol
  • Mastino Napoletano
  • Fila Brasileiro
  • Dogo Argentino
  • Rottweiler
  • Tosa Inu

Dann muss Ihr Hund nach dem Landeshundegesetz NRW gemeldet werden. Informationen dazu erhalten sie hier.

Zuständige Dienststelle

Bürgeramt


Ansprechpartner/in

Name E-Mail Telefon Zimmer
Susan Akca 02732 / 51-325 5
Anna Hegener 02732 / 51-334 3
Kathrin Ippach 02732 / 51-335 3
Anna-Lena Kahnau 02732 / 51-336 3
Christina Kaltenbach 02732 / 51-337 3
Alexander Kwassow 02732 / 51-339 3
Birgit Loske 02732 / 51-338 3
Sylvia von Schaewen 02732 / 51-333 3

Adressdaten

Rathaus
Siegener Str. 5
57223 Kreuztal

Telefon: 02732 / 51-325
Fax: 02732 / 27910308
E-Mail:

Öffnungszeiten

   
Montag bis Mittwoch 07.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag 07.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 07.30 Uhr bis 13.00 Uhr