Schulbücher / Lernmittelfreiheit

Angelegenheiten der Lernmittelfreiheit

Die Stadt übernimmt als Schulträgerin anteilig die Kosten für die Beschaffung der Lernmittel, d.h. von Schulbüchern und dem gleichen Zweck dienende Unterrichtsmitteln, die vom Kultusminister genehmigt und an der einzelnen Schule eingeführt sind.

Erziehungsberechtigte und volljährige Schüler müssen sich mit einem Eigenanteil an den Kosten für die Beschaffung von Lernmitteln beteiligen.
Der aufzubringende Eigenanteil entfällt für Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII).

Zuständige Dienststelle

Schulen / Kindergärten / Sport


Ansprechpartner/in

Name E-Mail Telefon Zimmer
Silke Bause 02732 / 51-358 14

Adressdaten

Nebenstelle Siegener Str. 18
Siegener Str. 18
57223 Kreuztal

Telefon: 02732 / 51-242
Fax: 02732 / 21004
E-Mail:

Öffnungszeiten

   
Montag bis Mittwoch 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
13.30 Uhr bis 15.45 Uhr
Donnerstag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr