Gewerbeummeldungen

Aus § 14 Gewerbeordnung (GewO) leitet sich eine Anzeigepflicht für Veränderungen in der Gewerbetätigkeit in folgenden Fällen ab (gebührenpflichtig):

  • Verlegung des Betriebes, der Zweigniederlassung oder der Zweigstelle innerhalb des Stadtgebietes und/oder
  • Änderung bzw. Erweiterung der Betriebstätigkeit.

Desweiteren wird um Mitteilung gebeten von (kostenfrei)

  • Namensänderungen,
  • Veränderungen in der Geschäftsführung bei im Handelsregister eingetragenen Firmen,
  • Veränderungen der Privatanschriften der Gewerbetreibenden sowie der Geschäftsführer.

Die Anmeldung des Gewerbes kann persönlich (Beauftragte benötigen eine Vollmacht) oder schriftlich (per beigefügtem Vordruck) erfolgen. Bei persönlicher Vorsprache genügt die Vorlage der jeweiligen Originaldokumente. Der schriftlichen Anmeldung sind beizufügen:

  • Kopie des Personalausweises oder des Passes,
  • bei ausländischen Gewerbetreibenden: Kopie der für die angemeldete Tätigkeit erforderlichen Aufenthaltsgenehmigung,
  • bei juristischen Personen: bei Eintragung im Handelsregister Kopie eines Handelsregisterauszuges oder Kopie des vom Notar erstellten Gesellschaftsvertrages
  • bei Handwerkern oder handwerksähnlichen Betrieben: Kopie der Handwerkskarte oder der Nebenrolleneintragung bzw. Zustimmung der zuständigen Handwerkskammer (Kreishandwerkerschaft Siegen, Löhrtor 10, 57072 Siegen, Tel. 0271 / 2350-0),
  • bei erlaubnispflichtigem Gewerbe: Kopie der entsprechende Erlaubnis bzw. Konzession (z.B. Makler, Bauträger, Baubetreuer, Immobilien, Finanzierungen, Kapitalanlagen; Gaststätten-, Spielhallen-, Spielautomatengewerbe; Bewachungsgewerbe, Versteigerergewerbe sowie Güterkraftverkehrs- und Taxigewerbe), soweit schon vorhanden.

Auskunft über erlaubnispflichtige Gewerbe erteilt die Industrie- und Handelskammer Siegen, Koblenzer Str. 121, 57072 Siegen, Tel. 0271 / 3302-0, bei handwerklichen Tätigkeiten die Kreishandwerkerschaft Siegen, Löhrtor 10, 57072 Siegen, Tel. 0271 / 2350-0 oder das hiesige Gewerbeamt.

Gebühren: Die Gebühr für die Ausstellung der Ummeldebestätigung beträgt 20 EUR (gemäß §§ 2 Abs.2 und 14 Gebührengesetz für das Land Nordrhein-Westfalen vom 23.11.1971 in Verbindung mit Tarifstelle 12.1.1.1 der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung vom 09. März 1998 in der jeweils gültigen Fassung).
Die Bestätigung der Gewerbeanmeldung kann bar bezahlt oder gegen Rechnung ausgestellt werden. Bei jeder Gewerbeummeldung erfolgt automatisch eine Mitteilung des Gewerbeamtes an das zuständige Finanzamt, das Steueramt, die Berufsgenossenschaft sowie die zuständige Industrie- und Handelskammer.

Formular-Service

Zuständige Dienststelle

Ordnung und Sicherheit


Ansprechpartner/in

Name E-Mail Telefon Zimmer
Lars Mertin 02732 / 51-350 18
Louisa Pötz 02732 / 51-217

Adressdaten

Rathaus
Siegener Str. 5
57223 Kreuztal

Telefon: 02732 / 51-283
Fax: 02732 / 27910-258
E-Mail:

Öffnungszeiten

   
Montag bis Mittwoch 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
13.30 Uhr bis 15.45 Uhr
Donnerstag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr