Straßenausbaubeitrag

Straßenbaubeitrag ist eine von dem/der Grundstückseigentümer/in oder Erbbauberechtigten zu entrichtende Kommunalabgabe nach § 8 des Kommunalabgabengesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen (KAG).

Damit finanziert die Kommune den Aufwand, der ihr für die Herstellung, Erweiterung und Verbesserung von Anlagen im Bereich von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen entsteht.
Der Beitrag ist auch Gegenleistung dafür, dass der/die Eigentümer/in oder Erbbauberechtigte wirtschaftliche Vorteile durch die Möglichkeit der Inanspruchnahme der Anlage erlangt.

Rechtsgrundlagen für die Erhebung von Straßenbaubeiträgen sind das KAG sowie die Satzung der Stadt Kreuztal über die Erhebung von Beiträgen nach § 8 KAG für straßenbauliche Maßnahmen.

Zuständige Dienststelle

Bauordnung


Ansprechpartner/in

Name E-Mail Telefon Zimmer
Verena Gräbener 02732 / 51-319 204

Adressdaten

Rathaus
Siegener Str. 5
57223 Kreuztal

Telefon: 02732 / 51-261
Fax: 02732 / 554579
E-Mail:

Öffnungszeiten

   
Montag bis Mittwoch 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
13.30 Uhr bis 15.45 Uhr
Donnerstag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr
13.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 08.30 Uhr bis 13.00 Uhr