Neugestaltung der Marburger Straße

Im Rahmen des Förderprogramms „Stadtumbau West” wurde im vergangenen Jahr die Umgestaltung des Roten Platzes in der Kreuztaler Stadtmitte abgeschlossen. Nun sollen die Planungen weiter voranschreiten: Auch die Marburger Straße erhält ein neues, attraktives und zugleich funktionales Äußeres.


Hier werden die Rahmenbedingungen für die Umgestaltung der Marburger Straße gezeigt: es sind die Gestaltungselemente des Roten Platzes zu sehen, die künftig auch die Marburger Straße prägen sollen.


Hier finden Sie den Vorentwurf für die Umgestaltung der Marburger Straße. Er besteht aus dem Abschnitt der Marburger Straße zwischen Siegener Straße und Rotem Platz (westlicher Abschnitt) sowie dem Abschnitt vom Roten Platz bis zur östlichen Einmündung der Grabenstraße in die Marburger Straße (östlicher Abschnitt). In diesem Entwurf sind auch „Aktionspunkte” (pinke Kringel) gekennzeichnet. Dies sind Standorte innerhalb der Aufenthaltsbereiche der Marburger Straße, an denen z.B. Bewegungsangebote für Kinder, Skulpturen, Spielmöglichkeiten o.ä. – gemäß den Wünschen der Bürgerinnen und Bürger – installiert werden können.

Sie sind daher gefragt, bis Ende Mai Ihre Vorschläge und Anregungen einzubringen. Haben Sie Ideen für die Gestaltung der „Aktionspunkte” Was sollte Ihrer Meinung nach bei der Umgestaltung der Marburger Straße sonst noch beachtet werden?
Schreiben Sie eine E-Mail an oder kommen Sie vorbei (2. Etage, Rathaus Kreuztal)!

Sie sind außerdem herzlich zu den vorgesehenen Beteiligungsterminen eingeladen:

  • Dienstag, den 16.05.2017: Spaziergang durch die Marburger Straße und anschließende Diskussion, Treffpunkt: um 17:00 an der Bibliothek
  • Donnerstag, den 18.05.2017: Wochenmarkt (Infostand, bei schlechtem Wetter im Bibliotheksfoyer)
  • Sonntag, den 21.05.2017: Natur- und Bauernmarkt (Infostand)

Kontakt:
Stadt Kreuztal, Sachgebiet Stadtplanung
Rathaus Kreuztal, 2. Etage
Frau Eckstein (Zi. 205)
Tel. 02732/51-369