Leitbild für die Mitarbeitenden der Stadt Kreuztal

Die verwaltungsinterne „Arbeitsgruppe Personalgespräche“ hat sich auf Wunsch des Bürgermeisters mit dem Thema einer Leitbildentwicklung befasst.

Schnell wurde deutlich, dass ein Leitbild über Ansprüche und Selbstverständnis der Verwaltung hinsichtlich der Dienstleistungserbringung nicht von oben herab verordnet werden kann. Eine Qualitätssteigerung der Arbeit nach außen und innen sowie die abteilungsübergreifende Definition gemeinsamer Ziele kann nur gelingen, wenn alle Beteiligten die Möglichkeit der Mitsprache haben.

Um diese Mitsprache zu gewährleisten wurde im Sommer 2010 eine Mitarbeitendenbefragung durchgeführt.
Auf der Grundlage der Umfrageergebnisse hat die Arbeitsgruppe ein Leitbild für die Mitarbeitenden der Stadt Kreuztal sowie ein Führungsleitbild entwickelt.

Das Leitbild für alle städtischen Mitarbeitenden soll von allen Bediensteten inklusive der Führungskräfte mitgetragen und gelebt werden. Es verdeutlicht den Anspruch aller an ihre tägliche Arbeit und an ihr Auftreten nach innen, vor allem aber auch nach außen. Für die Bürger/innen wie auch für die Mitarbeiter/innen wird das Selbstverständnis der Stadtverwaltung nachvollziehbar. Stichworte wie „Kunden- und Serviceorientierung“ oder „wirtschaftliches Handeln“ wurden mit Leben gefüllt, damit alle Bediensteten wissen, was die Bürger/innen von ihrer Stadtverwaltung erwarten dürfen. Dieses Leitbild soll nach außen dargestellt und vertreten werden.

Das Leitbild zum Download finden Sie hier: