Sexueller Missbrauch: Wie schütze ich mein Kind

Kreis Siegen-Wittgenstein - Volkshochschule

01.03.2018 - 01.03.2018 (18:30 Uhr bis 20:00 Uhr)

Veranstaltungsort: Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Marburger Straße 10 57223 Kreuztal

Eintritt:

4,--¤

Sexueller Kindesmissbrauch ist trotz zahlreicher Medienberichte in den vergangenen Jahren noch immer ein Tabuthema. Die Beschäftigung damit führt vor allem bei Eltern häufig zu Unsicherheiten und Ängsten verbunden mit der Frage wie das eigene Kind geschützt werden kann. Tatsächlich sind Fakten alarmierend: Etwa jedes vierte Mädchen und jeder neunte Junge wird Opfer sexueller Gewalt. Kinder permanent zu überwachen und vor fremden Männern und dunklen Wäldern zu warnen ist jedoch keine geeignete Lösung.
Der Vortrag zeigt, wie eine sinnvolle Vorbeugung aussehen kann, die vor allem mit einer sogenannten präventiven Erziehungshaltung einhergeht. Eltern, Fachkräfte und Interessierte erhalten konkrete Hinweise wie Kinder gestärkt werden können, um vor sexuellem Missbrauch besser geschützt zu sein.