Philosophisch inspiriert: Philosophie der Musik

Kreis Siegen-Wittgenstein - Volkshochschule

25.02.2018 - 25.02.2018 (15:30 Uhr bis 17:00 Uhr)

Veranstaltungsort: Veranstaltungsraum der Stadtbibliothek Marburger Straße 10 57223 Kreuztal

Eintritt:

4,--¤

MOZARTS ZAUBERFLÖTE: Philosophie und Musik im Gespräch
Die meisten von uns kennen die wunderschöne Musik der Zauberflöte. Und wahrscheinlich waren wir von der Arie der Königin der Nacht begeistert. Diese Musik ist - für die, die sie mögen - eine wunderbare Form von Unterhaltung! Instrumente, Stimmen, Liebe, Tragödien sind die Zutaten dieser wundervollen Geschichte. Gibt es aber auch mehr? Mehr als die Bravura-Aria? Mehr als die schöne Chorstimme? Mehr als die Inszenierung? Es gibt vielleicht nur die Musik, getrennt von aller Unterhaltung.
Laut Mozart muss die Musik \"zuerst\" kommen; sie ist die Botschaft einer parallelen Welt - die Welt der Menschlichkeit, in der es Überlegungen über unsere Natur und unsere Bestimmung gibt, wie in der Philosophie. Mozarts Zauberflöte ist eine der philosophischeren Opern des Genies aus Salzburg und es lohnt sich, dieses Stück näher zu betrachten.
Wir werden praktisch philosophieren, indem wir Schritt für Schritt der Musik Mozarts folgen. Begriffe wie Geschichte der Menschen, Bosheit unseres Willens und das Leben selbst werden durch die Musik vermittelt. Unsere Aufgabe wird darin bestehen, Thesen zu entwickeln - und natürlich die Musik zu genießen!