Tag der offenen Tür im Stadtteilbüro / Mehrgenerationenhaus, Fritz-Erler-Siedlung

Dienstag, 14.11.2017

Viele positive Entwicklungen und Maßnahmen konnten in der Fritz-Erler-Siedlung und in der Kreuztaler Stadtmitte im Rahmen des Förderprogramms Stadtumbau West seit 2005 angestoßen und umgesetzt werden.

Getragen wurde dieser Prozess von vielen engagierten Menschen, ob Kooperationspartnern, Ehrenamtlichen oder Bewohnerinnen und Bewohnern nicht nur aus der Siedlung.

Gemeinsam mit allen möchte das Team des Stadtteilbüros / Mehrgenerationenhauses Fritz-Erler-Siedlung zurückblicken, ein wenig feiern, aber auch Anregungen und Ideen für die Zukunft zusammentragen. Auch Interessierte, welche die Einrichtung noch nicht kennen, sind herzlich eingeladen.

Der Tag der offenen Tür findet statt am:

Samstag, 18. November 2017 zwischen 12.00 und 18.00 Uhr

Stadtteilbüro / Mehrgenerationenhaus Fritz-Erler-Siedlung, Danziger Str. 2, 57223 Kreuztal.

Neben gutem Essen und Trinken gibt es ein kleines Rahmenprogramm mit dem Karikaturisten „Mirrow Man“, der Band „Laura Lange & friends“ sowie der Sängerin Ariane Petruck.

Ansprechpartnerin für Rückfragen: Angelika Kontowt, 02732 / 3790.