Kreuztaler Hofladen- und Biomarkt – Fortsetzung am 01. April

Donnerstag, 30.03.2017

Nach dem erfolgreichen Auftakt des Kreuztaler Hofladen- und Biomarktes im März, geht der Markt am 01. April von 08.00 bis 13.00 Uhr mit nunmehr 23 Händlern in die zweite Runde. Der Hofladen- und Biomarkt findet immer am ersten Samstag im Monat statt.

Auf diesem in der Region einmaligen Markt werden ausschließlich Waren von Selbsterzeugern sowie Bioprodukte angeboten – und das kommt bei den Menschen gut an: im Rahmen des ersten Marktes wurde so viel gekauft, dass einige Händler schon vor Marktende leere Auslagen hatten und die interessierte Kundschaft bis zum jetzt stattfindenden April-Markt vertrösten mussten.

Zusätzlich zu dem vielfältigen und umfangreichen Verkaufsangebot des Hofladen- und Biomarktes, wird am 01.04. auch die Grill- und Pflanzsaison eröffnet:
Die Staudengärtnerei „Wiesenraute“ ist mit einem reichhaltigen Sortiment an Stauden vor Ort, am Stand des Biohofes Kapplermühle gibt es Bratwurst vom Holzkohlegrill und die Firma Schneider-Früchte bereitet gebratene Champignons sowie frisch gepresste Obstsäfte zu. In den  kommenden Monaten werden dann abwechselnd die anderen Händler für die Besucherinnen und Besucher des Marktes grillen.

Zum Verweilen, Schauen und Plaudern laden die in der Mitte des Marktes aufgestellten Paletten-
Möbel der Firma Franz Holzindustrie ein. Hier lassen sich Bratwurst, Champignons, Kaffee oder Kakao mit Blick auf das Treiben des Marktes wunderbar genießen.

Informationen zu den Händlern und wo diese auf dem Markt zu finden sind finden Sie hier