Informationsveranstaltung für Eltern/Erziehungsberechtigte von Kindern der 4. Schuljahre

Mittwoch, 02.11.2016

Alle Eltern/Erziehungsberechtigen, deren Kind zurzeit die 4. Grundschulklasse besucht, müssen im Februar 2017 entscheiden, an welcher weiterführenden Schule ihr Kind für das Schuljahr 2017/18 angemeldet werden soll.

Die Grundschule erstellt mit dem Halbjahreszeugnis der Klasse 4 eine begründete Empfehlung für die zu wählende Schulform, dennoch liegt die Entscheidung über den weiteren schulischen Werdegang der Kinder zunächst bei den Eltern/Erziehungsberechtigten.

Um Eltern/Erziehungsberechtigten einen ersten Einblick in die Thematik zu geben, bieten die Grundschulen in Zusammenarbeit mit den weiterführenden Schulen eine Informationsveranstaltung am:

Montag, 14. November 2016 um 19.00 Uhr in der Stadthalle Kreuztal

über

  • die Bildungsgänge der weiterführenden Schulen,
  • das örtliche Schulangebot in Kreuztal und
  • die Bedeutung der Empfehlung der Grundschulen zum Übergang in die weiterführende Schule

an.

Zu dieser Informationsveranstaltung sind alle Eltern/Erziehungsberechtigten herzlich eingeladen. Darüber hinaus gibt es im Vorfeld der Schulanmeldungen die Möglichkeit, in den weiterführenden Kreuztaler Schulen an einem Tag der offenen Tür einen Einblick in den Schulalltag zu bekommen und die Schulen inhaltlich und räumlich kennenzulernen.


Tag der offenen Tür


Hauptschule Eichen
Eichener Str. 127
Donnerstag, 15. Dezember 2016,
13.00 Uhr - 16.00 Uhr und
Samstag, 14. Januar 2017,
10.00 Uhr - 12.00 Uhr

Ernst-Moritz-Arndt-Realschule
Hessengarten 13 Samstag, 19. November 2016
10.00 Uhr - 13.00 Uhr

Clara-Schumann- Gesamtschule
Djurslandweg 2 Samstag, 26. November 2016
10.00 Uhr - 14.00 Uhr


Städtisches Gymnasium
Zum Erbstollen 5 Samstag, 14. Januar 2017
10.00 Uhr - 13.00 Uhr


Jeweils ca. 14 Tage vor den Veranstaltungsterminen erhalten die Schüler über die Klassenlehrer noch einmal eine Einladung der jeweiligen weiterführenden Schule sowie Informationsmaterial.