Erster Junior-Lese-Club der Stadtbibliothek Kreuztal erfolgreich beendet

Mittwoch, 24.08.2016

90 Grundschülerinnen und Grundschüler haben in den Sommerferien am ersten Junior-Lese-Club der Kreuztaler Stadtbibliothek teilgenommen.

Die meisten waren zwischen acht und neun Jahre alt. Insgesamt 161 entliehene Bücher wurden von den Kinder „verputzt“. Bei der abschließenden Zaubershow mit Thorstens Zauberkiste wurden zwar keine Bücher aus dem Hut gezaubert, allerdings hatten die meisten Kinder ja auch schon für die erfolgreiche Teilnahme am Club ein kleines Buchgeschenk erhalten. Dazu mussten drei Bücher gelesen und dem Bibliothekspersonal erzählt werden. Für einige Kinder war das ein Klacks, für andere eine Herkulesaufgabe: Stolz waren sie alle auf ihre Leistung.

In der Bibliothek sind über 1000 Grundschulkinder angemeldet. Für alle, die verreist waren und deshalb nicht mitmachen konnten, gibt es einen Trost: Nächstes Jahr wird es bestimmt einen weiteren JLC geben.