Sommer, Sonne, Licht und Weite im Kreuztaler Rathaus

Montag, 22.08.2016

Die aktuelle Ausstellung „Sommer, Sonne, Licht und Weite“ bringt lebensfrohe Leichtigkeit ins Rathaus.

Im Foyer des Rathauses zeigt die Kreuztalerin Serena Adarkwah noch bis zum 23. September eine Auswahl ihrer zumeist großformatigen Acrylgemälde auf Leinwand. Die farbenprächtigen Motive ihrer Werke sind inspiriert von den Jahreszeiten oder auch durch Eindrücke, die sie auf Reisen gewonnen hat.

„Wenn ich male, fällt alles von mir ab, eine optimale Entspannung und Regeneration ist  gewährleistet“, so Serena Adarkwah über ihr Hobby, das sie schon seit 10 Jahren ausübt. Gelegentlich verarbeitet sie auch verschiedene Materialien wie Sand, Strukturpaste, Papier, Pappe oder Stoff zu Collagen. Regelmäßig und mit Begeisterung besucht sie Malkurse und Workshops in der Malschule von Karl-Friedrich Wagner in Niederdielfen und vertieft so ihre Fähigkeiten und baut ihr Talent weiter aus.

„Wer sich von der Leichtigkeit der Gemälde von Serena Adarkwah einmal selbst überzeugen möchte, ist herzlich eingeladen während der üblichen Öffnungszeiten im Rathaus  vorbeizuschauen“, so Bürgermeister Walter Kiß.

Die Stadt Kreuztal stellt das Rathausfoyer schon seit Jahren zur Verfügung, damit interessierte Kunstschaffende ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit präsentieren können.