Highspeed- Internet für Kreuztal

Freitag, 03.06.2016

Noch laufen die letzten Bauarbeiten, doch in Kürze ist es soweit: im Juni 2016 nimmt das neue, von der Deutschen Telekom ausgebaute VDSL-Breitbandnetz in Kreuztal seinen Betrieb auf.

Das Foto zeigt v.l.n.r.: Christian Mewes, Reinhard Rohleder und Bürgermeister Walter Kiß

Das Foto zeigt v.l.n.r.: Christian Mewes, Reinhard Rohleder und Bürgermeister Walter Kiß

Über 13.000 Haushalte und ca. 1.000 Firmen im Vorwahlbereich 02732 können dann das neue schnelle Internet nutzen und mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) surfen. Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Telefonieren, Fernsehen und Surfen gleichzeitig funktionieren.

Da schnelles Internet ein wichtiger und zeitgemäßer Standortfaktor ist, hatten die Stadt Kreuztal und die Deutsche Telekom bereits im August 2015 eine Vereinbarung zum Ausbau getroffen. Nun verfügen Kreuztal und die meisten Stadtteile und Gewerbegebiete über eine direkte Auffahrt zur Datenautobahn. Damit gehört Kreuztal jetzt zu den schnellsten Internet- Städten Deutschlands. „Das macht Kreuztal als Wohn- und Arbeitsort noch attraktiver“ freut sich Bürgermeister Walter Kiß über die gute Zusammenarbeit mit der Telekom.

„Eine moderne digitale Infrastruktur ist ein Standortvorteil für die gesamte Stadt, aber auch für jede einzelne Immobilie“, ergänzt Reinhard Rohleder, kommunaler Ansprechpartner für den Breitbandausbau der Deutschen Telekom.

Ermöglicht werden die höheren Geschwindigkeiten im VDSL – Netz durch den Einsatz der Vectoring-Technik, die die elektromagnetischen Störungen beseitigt, die auf der Kupferleitung auftreten. Das Kupfer führt vom Multifunktionsgehäuse, dem grauen Kasten am Straßenrand, in die Wohnung des Kunden. Vectoring wirkt auf das Kupferkabel wie ein „doppelter Espresso“: Beim Herunterladen erhöht sich die Geschwindigkeit von 50 auf bis zu 100 Mbit/s. Beim Heraufladen vervierfacht sich die Geschwindigkeit von 10 auf bis zu 40 Mbit/s. Der Austausch von Dokumenten, Fotos und Videos im Internet wird dadurch erheblich erleichtert.

Weitere Informationen gibt es unter www.telekom.de/schneller, bei der kostenfreien Hotline 0800 330 1000 oder beim Fachhändler Scherff Media, Marburger Str. 9 in Kreuztal.