Sportliche Kinder im städtischen Kindergarten Buschhütten

Montag, 11.04.2016

Gerade im Zeitalter der „Smartphone Generation“ sollten Kinder in ihrem natürlichen  Bewegungsdrang gefördert und unterstützt werden.

Um dieses Ziel zu erreichen und den Kindern spielerisch zu mehr Bewegungsaktivität zu verhelfen, hat die städtische Kindertagesstätte Buschhütten in enger Zusammenarbeit mit dem Turnverein Buschhütten auch in diesem Jahr wieder das „Jolinchen-Sportabzeichen“ angeboten. Das Jolinchen-Sportabzeichen ist eine Aktion der AOK Nordwest und des Kreissportbundes Siegen-Wittgenstein e.V. und richtet sich an Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren.

Für das Sportabzeichen haben die Kinder regelmäßig in der Turn- und Festhalle Buschhütten ihre motorischen Fähigkeiten in den Bereichen Werfen, Laufen, Balancieren, Koordination und Ausdauer trainiert. Die Freude an der Bewegung und das spielerische Handeln der Kinder standen dabei im Vordergrund.

Je nach Alter hatten die Mädchen und Jungen der Kita die Möglichkeit, das „Mini-Jolinchen“ (drei bis fünf Jahre) oder das „Maxi-Jolinchen“ (sechs bis sieben Jahre) zu erwerben. Zum Abschluss bekamen die Kinder Besuch vom echten „Jolinchen“ und wurden mit einer Urkunde belohnt.

Das Ablegen des „Jolinchen-Sportabzeichens“ soll auch im nächsten Kindergartenjahr wieder ein Bestandteil der Bewegungsförderung werden.