Kostenfreie Kurzvorträge, Workshops, Aktivitäten (nicht) nur für die Mittagspause

Mittwoch, 16.09.2015

Die neue kostenlose Veranstaltungsreihe der Bibliothek richtet sich an Menschen, die in der Kreuztaler Innenstadt arbeiten oder wohnen und sich etwas Abwechslung für ihre Mittagspause wünschen.

In unregelmäßigen Abständen bietet ihnen die Bibliothek für alle Altersklassen neue Impulse, konzentriertes Wissen, Entspannung oder auch spielerische Unterhaltung.

Den Auftakt macht

Alexander Kiß

am Dienstag, 22.09.2015 um 12:00 Uhr und 12:30 Uhr

mit dem Thema

Fotografie für Anfänger - Kleine Tricks für bessere Bilder

In zwei lockeren Gesprächsrunden beantwortet Alexander Kiß Fragen rund um die Themen Bildgestaltung und Bildbearbeitung (inkl. der verfügbaren Programme) und Kameraeinstellungen.

Außerdem gibt er auf Wunsch Tipps zur persönlichen Weiterbildung, z. B. mit Büchern oder Videotutorials.

Der Kreuztaler Alexander Kiß verfügt über mehrere Jahre Erfahrung als kommerzieller Fotograf mit Schwerpunkt auf Bühnen, Hochzeits- und Eventfotografie. Er ist Autodidakt mit Allroundausrichtung.

Die Gesprächsrunden wenden sich an Fotografie-Anfängerinnen und – Anfänger, die schon immer wissen wollten, warum ihre Fotos nicht so schön aussehen, wie sie eigentlich gedacht waren.

Weitere Termine und Uhrzeiten auf der Homepage www.stadtbibliothek-kreuztal.de Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, ein kleiner Imbiss ist inklusive. Das Projekt ist gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die nächsten Termine sind:

01.10. Qigong - Gerthi Kreth stellt die chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist in kurzen Mitmacheinheiten vor

29.10. MITTAGShäppchen oder MITTAGSschnittchen – Bewegende Entspannung mit Spaß, angeleitet von ‚Bewegungsengel‘ Sylvia Siegmund

Hier geht es zum Flyer!

Ansprechpartnerin:

Frau Kirstin Krässel
Stadtbibliothek Kreuztal
Tel.: 02732 51-410
E-Mail: K.Kraessel@Kreuztal.de